„Therapiehund“

Es liegt uns am Herzen, dir und deinem Hund eine gute und fachlich fundierte Basisausbildung – in Theorie und Praxis – für sichere Einsätze in der tiergestützten Intervention zu bieten. Uns ist wichtig, dieses Thema durch professionelle und trotzdem erschwingliche Seminartage sowie einen inhaltsbezogenen praktischen Teil zu vermitteln. Unser Konzept bietet eine souveräne Grundlage für die tiergestützte Arbeit im Bereich Therapiebegleithund und Schulhund. Wir möchten, dass die geeigneten Hunde im Sinne des Tierschutzgesetzes und darüber hinaus liebevoll und wertschätzend behandelt werden.

Wir bleiben für dich Ansprechpartner und führen regelmäßige Eignungsprüfungen (begleitend auch während der Einsätze) durch, um eine nachhaltige Betreuung für dich, deinen Hund und deine Klienten zu gewährleisten. Auch nach der Ausbildung bieten wir dir die Möglichkeit, unsere Unterstützung und Beratung in Anspruch zu nehmen (kostenpflichtig).

Ausbildungsinhalte TGI:

  • Hygiene Hund/Mensch
  • Rechtliche Grundlagen
  • Wirkung, Möglichkeiten und Grenzen der TGI
  • Ausdrucksverhalten und Körpersprache des Hundes
  • Stress beim Hund
  • Welpenentwicklung/Altersphasen des Hundes
  • Rasseunterschiede
  • Sozialverhalten
  • Kommunikation Hund-Mensch / Hund-Hund
  • Erste Hilfe am Hund
  • Ernährung <-> Verhalten
  • Tierschutz
  • Kastration
  • Selbsterfahrungsübungen TGI
  • Was ist bei den Einsätzen mit meinem Hund machbar?
  • Einsatzvorbereitung
  • Erstellung einer Bewerbungsmappe
  • Prüfungsfragen §11
  • Praktische Einheiten
Dauer9 Monate
Theorie90 Stunden
Praxis5 Termine à 3 Stunden in verschiedenen Einrichtungen, inkl. Nachbesprechung
Investition2400 EUR inkl. MwSt. (2 Wochen vor Ausbildungsbeginn zu entrichten)
Bei Ratenzahlung beträgt die Gesamtgebühr 2520,- EUR
(Anzahlung in Höhe von 540,- EUR, fällig bei Vertragsabschluss,
plus 9 Monatsraten à 220 EUR an jedem 1. des Monats).

Kurstage:

05.03.2022, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr
06.03.2022, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr
20.03.2022, 12:00 – 16:00 Uhr
25.03.2022, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr
26.03.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
27.03.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
08.05.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
09.05.2022 Praxis
10.05.2022, 9:00 – 12:00 Uhr
25.06.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
26.06.2022, 9:00 – 17:00 Uhr
14.08.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
22.10.2022, 13:00 – 16:00 Uhr
12.11.2022, 9:00 – 16:00 Uhr
13.11.2022, 9:00 – 16:00 Uhr

Wetterbedingte und sonstige Änderungen vorbehalten


Ausbildungsinhalte SCHULHUND:

  • Hygiene Hund/Mensch
  • Rechtliche Grundlagen
  • Stress beim Hund (Erkennen, Abbau, Prävention)
  • Kommunikation Hund-Mensch / Hund-Hund
  • Impulskontrolle
  • Auszeittraining
  • Richtiges Spielen und Belohnen
  • Übungen Grundgehorsam
Dauer3 Monate
Theorie4 Theorie-Einheiten
Praxis12 praktische Einheiten
Investition      880 EUR inkl. MwSt. (2 Wochen vor Ausbildungsbeginn zu entrichten)

Hinweis: Die Gebühren von Frau Dr. med. vet. Hildegard Jung werden von ihr gesondert in Rechnung gestellt!

Kurstage:


Theorie-Einheiten
05.03.2022, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr
06.03.2022, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr
20.03.2022, 12:00 – 16:00 Uhr
27.03.2022, 09:00 – 16:00 Uhr
 
Praktische Einheiten
12.03.2022, 12 Uhr
14.03.2022
19.03.2022, 12 Uhr
21.03.2022
26.03.2022, 12 Uhr
28.03.2022
02.04.2022, 12 Uhr
04.04.2022
08.04.2022, 17:15 Uhr
11.04.2022
25.04.2022
29.04.2022, 17:15 Uhr
30.04.2022, ab 10 Uhr

 
Wetterbedingte und sonstige Änderungen vorbehalten

In Kooperation mit „fellomenal. tierisch gute seminare“ erhalten unsere Kursteilnehmer während des Ausbildungszeitraumes sowie unsere doXsupport-Nutzer einen Rabatt von 15 % auf alle Seminare.